Impressum

Herausgeber
Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg
Mittelstraße 5/5a
12529 Schönefeld
Tel.: (03342) 4266-4001
Fax: (03342) 4266-7612

Vertretungsberechtigt
Abteilungsleiter 4 – Luftfahrt –
Carsten Diekmann
Ständige/r Vertreter/in des Abteilungsleiters

Inhaltlich verantwortlich
Ramona Tronicke
Telefon: (03342) 4266-4124
E-Mail: ramona.tronicke@lbv.brandenburg.de

Web-Redaktion und Ansprechpersonen digitale Barrierefreiheit
Ramona Tronicke
Telefon: (03342) 4266-4124
E-Mail: ramona.tronicke@lbv.brandenburg.de

Benutzerhinweise und Barrierefreiheit
Hinweise für Berlin-Brandenburg.de-Nutzer zur Bedienung der Seiten und zur Barrierefreiheit.

Betreiber und technischer Betrieb
BerlinOnline Stadtportal GmbH & Co. KG
Stefan-Heym-Platz 1
10367 Berlin
E-Mail: info@berlinonline.de

Datenschutz
Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung.

Haftungshinweis
Die veröffentlichten Inhalte sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Aus der Nutzung dieser Informationen abgeleitete Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, das Land Berlin, das Land Brandenburg oder den Betreiber von “berlin-brandenburg.de” sind ausgeschlossen.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Gemeinsame Obere Luftfahrtbehörde Berlin-Brandenburg keine Gewähr für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht
Das Layout der Seiten des Herausgebers, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen ausschließlich zu privatem Gebrauch vervielfältigt werden. Textliche und grafische Änderungen sowie die öffentliche Verbreitung sind nicht erlaubt.

Wichtiger Hinweis
Rechtswirksamer Zugang im Wege des elektronischen Rechtsverkehrs:
Der E-Mail-Verkehr mit dem Landesamt für Bauen und Verkehr (LBV) steht überwiegend als reiner Kommunikationsweg zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass E-Mail-Anträge oder Schriftsätze nur unter bestimmten technischen Rahmenbedingungen rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung auf dem Postweg unbedingt erforderlich. Bitte geben Sie bei Nutzung des E-Mail-Zugangs des LBV neben der E-Mail-Adresse auch Ihre Postanschrift an, da es uns aus verwaltungsinternen Gründen nicht immer möglich ist, alle E-Mails auf elektronischem Wege zu beantworten.